Antrag auf Erteilung einer Erteilung/Erweiterung einer Fahrschulerlaubnis/Zweigstellenerlaubnis

Wir benötigen zur Bearbeitung Ihres Antrags bei Ersterteilung / Erweiterung:

  • eine amtlich beglaubigte Abschrift oder Ablichtung des Fahrlehrerscheins
  • Unterlagen über die Tätigkeit als Fahrleher
  • eine Bescheinigung des Trägers eines fahrschulbetriebswirtschafl. Lehrgangs über die Lehrgangsteilnahme
  • Erklärung, ob und von welcher Behörde eine Fahrschulerlaubnis erteilt wurde
  • einen maßstagsgerechten Plan der Unterrichtsräume mit Angaben über ihre Ausstattung
  • Erklärung, dass die vorgeschriebenen Lehrmittel zur Verfügung stehen
  • eine Aufstellung über Anzahl und Art der Lehrfahrzeuge
  • Führungszeugnis zur Vorlage bei der Erlaubnisbehörde nach den Vorschriften des Bundeszentralregistergesetzes
  • Erklärung, ob und von welcher Behörde bereits eine Fahrschulerlaubnis erteilt wurde

Zusätzlich bei juristischen Personen:

  • Beglaubigter Handelsregister- oder Vereinsregisterauszug

Für den verantwortlichen Leiter:

  • amtlich beglaubigte Abschrift oder Ablichtung des Fahrlehrerscheins
  • Unterlagen über die Tätigkeit als Fahrleher
  • Bescheinigung des Trägers eines fahrschulbetriebswirtschaftlichen Lehrgangs über die Lehrgangsteilnahme
  • Erklärung, welche beruflichen Verpflichtungen der verantwortliche Leiter sonst noch zu erfüllen hat

 

Wir benötigen zur Bearbeitung Ihres Online-Antrags ohne Anmeldung mit Ihrem Ausweis oder Zertifikat für die Steuererklärung:

  • Ausgefülltes Unterschriftsblatt

 

Das Hochladen Ihres unterschriebenen Unterschriftsblattes ist während und nach der Antragstellung möglich.

 

Das Bürgerkonto (BayernID) ist der zentrale Zugang zu Online-Verwaltungsleistungen. Wenn Sie sich einmalig registrieren, können Sie das Bürgerkonto für alle Online-Dienste aller Behörden nutzen. Das Formular wird automatisch mit den Daten des Bürgerkontos befüllt.

Sie möchten das Formular online ausfüllen, ohne sich am Bürgerkonto anzumelden?

Sie möchten das Formular sofort ausdrucken und per Hand ausfüllen? Dann können Sie hier die Druckversion (PDF-Dokument) herunterladen und per Post verschicken.

 

Jetzt QR-Code scannen und Antrag stellen!

 

Datenschutzerklärung

Hinweise zum Datenschutz und Ihren Rechten (Art. 13 ff. DSGVO) finden Sie unter folgendem Link: www.landkreis-wuerzburg.de/Datenschutz. Fragen Sie auch gerne persönlich bei uns nach.

 

Organisationsbezogene Daten
Angaben zum Inhaber, bei juristischen Personen zum Leiter, des Ausbildungsbetriebes
Art der Fahrlehrerlaubnis
Versandart
Sonstige Bemerkungen
Erforderliche Unterlagen
  • Scan / Foto der Unterschriftsseite

Hochladen während und nach der Antragstellung möglich

Bitte laden Sie eine Kopie bzw. ein Foto Ihres Dokuments hoch (Vorder- und Rückseite)

 

Weitere Ergänzungen können mit einem Klick auf das Plus (unten rechts) hinzugefügt werden.

 

Hinweise:

Nach Eingang aller Unterlagen wird das Landratsamt Würzburg die Regierung der Oberpfalz mit der Überprüfung der
Fahrschule bzw. Zweigstelle beauftragen. Da zum Zeitpunkt der Erstellung dieses Prüfauftrages die Ermittlungen
hinsichtlich Ihrer Zuverlässigkeit noch nicht abgeschlossen sein können, machen wir Sie darauf aufmerksam, dass Sie
aus der Überprüfung keinen Rechtsanspruch auf die Erteilung der Fahrschulerlaubnis herleiten können, wenn die
geforderte Zuverlässigkeit bei Ihnen nicht gegeben ist. Sie haben auch im Falle der Abweisung Ihres Antrages die
angefallenen Kosten zu tragen.

 

Denken Sie daran die notwendigen Unterlagen per Post an das Landratsamt zu schicken oder persönlich einzureichen, wenn Sie diese noch nicht hochgeladen haben